Sportlerball 2020

Unser Sportlerball ist zu einem der größten Ereignisse im Ort geworden. Mit annähernd 250 Besuchern waren es in diesem Jahr nochmal mehr als 2019. In diesem Jahr durfte sich über die Nominierung der Sportlerin des Jahres Marina Thie mit der Mannschaft des Jahres dem Theaterverein erfreuen. Ein großes Dank ging dieses Jahr auch an Werner Rump für seinen großen Einsatz.

Marina Thie bekannt für Ihren Einsatz, Bestädnigkeit und Ihre Hilfsbereitschaft. Sie spielte bereits in der Jugend beim SV Hemmelte und fand auch im Damenbereich zurück in die Heimat. Ebenfalls fährt Sie jedes Jahr als Betreuerin mit ins Zeltlager und seit einiger Zeit auch als Mitorganisatorin.

Mannschaft des Jahres 2020

Auch der Theaterverein hat sich diesen Titel verdient. Mit vielen Stunden Aufbau, üben und und füllen Sie immer wieder die Halle in Hemmelte. Im März startet das Team mit Ihrem neuen Stück „Mien Froo is bi de Füerwehr“ wofür bereits kräftig geübt wird.

Ebenfalls freute sich der Verein über die zahlreich erschienenen Damen die im Jahre 2012/2013 den Frauenfussball wieder nach Hemmelte brachten. Mit der vollen Unterstützung des Vereins schafften Sie sofort den Aufstieg & holten den Pokal. Viele der Damen haben allerdings bereits die Schuhe an den Nagel gehangen, einige sind noch aktiv in der 1. Damen der SG Hem/Las/Kne.

Ein weiteres Highlight des Sportlerballs 2020 war die Tombola mit einer Menge tollen Präsenten. Sportler des Jahres 2019 Jan Wehage zog das Los was einigen Gästen eine riesen Freue bescherte.

Nach dem Ehrentanz für die Geehrten heizte Dj Oli Roschen die Halle so richtig ein und es wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert.